Derbysieg: ESVler schlagen Bruckmühl

Auf diesen Derbysieg mussten die Handballherren des ESV Rosenheim lange Jahre warten.  Am Sonntagnachmittag konnten die ESV-Herren den BOL-Absteiger aus Bruckmühl in der Rosenheimer Gabor-Halle knapp mit 29:28 (Halbzeitstand 18:18) schlagen und im Kampf gegen den Abstieg weitere wichtige Punkte sammeln. Die Spieler von ESV-Coach Marius Michel zeigten von Beginn an eine starke Angriffsleistung, geduldig erspielten … weiterlesen

Rosenheim gewinnt auswärts in Haching

Gegen TSV Unterhaching III gewannen die Handballherren des ESV Rosenheim am Samstagnachmittag auswärts mit 27:30 (Halbzeitstand 14:13). Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit konnten sich die ESVler im zweiten Durchgang nochmals steigern und nach spannendem Spielverlauf knapp gewinnen. Gegen Unterhaching weiß man nie, auf welche Mannschaft man tritt – so war es dann auch am Samstag: … weiterlesen

ESVler beweisen Moral und erkämpfen Remis

Nach einer schlechten ersten Halbzeit lagen die Handballherren des ESV Rosenheim am Sonntagabend im Heimspiel gegen den TSV EBE Forst United bereits mit 9:14 zurück. In der zweiten Spielhälfte konnten sich die ESVler kollektiv deutlich steigern, zum 18:18 ausgleichen und am Ende fast noch gewinnen. Nach einer turbulenten Schlussphase trennen sich beide Mannschaften mit 25:25. … weiterlesen

Vermeidbare Rosenheimer Auswärtsniederlage

Zu viele technische Fehler bringen die Handballherren des ESV Rosenheim am Samstagnachmittag beim Auswärtsspiel gegen den UHC Salzburg um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Mitte der zweiten Halbzeit liegen die Inntaler noch mit 20:24 in Führung, in der Schlussphase geben sie die Partie aus der Hand und verlieren am Ende unnötig mit 32:30 (Halbzeitstand 15:17). ESV-Coach … weiterlesen

Hinten hui, vorne pfui: ESVler verlieren gegen Föching

Tore waren beim Aufeinandertreffen der Handballherren des ESV Rosenheim und der Sportfreunde aus Föching am Samstag Mangelware: Die Inntaler führten zur Halbzeitpause auswärts mit 6:8, in der zweiten Spielhälfte übernahmen die Gastgeber die Regie und gewinnen am Ende deutlich mit 22:16. Im Abstiegskampf gegen den Tabellennachbarn musste für die Inntaler am Samstagnachmittag in Holzkirchen ein … weiterlesen

ESVler unterliegen im Kellerduell

Im Kellerduell gegen den ESV Freilassing unterlagen die Handballherren des ESV Rosenheim am Sonntagabend vor heimischem Publikum mit 28:31 (Halbzeitstand 12:14). Rosenheim lief von Beginn an einem knappen Rückstand hinterher, steigerte sich in der zweiten Halbzeit und hatte kurz vor Spielende noch die Chance zum Ausgleich. Die Inntaler taten sich gegen Freilassing von Beginn an … weiterlesen

Zu viele Zeitstrafen gegen den Tabellenführer

Gegen den Tabellenführer aus Sauerlach unterlagen die Handballherren des ESV Rosenheim am Sonntagabend in der Rosenheimer Luitpold-Halle knapp mit 23:26. Zur Halbzeitpause lagen die Gastgeber mit 11:17 zurück, im Laufe der zweiten Spielhälfte konnten die ESVler den Rückstand nach einer deutlichen Leistungssteigerung nochmals verringern. Gegen den TSV Sauerlach legten die Gastgeber einen klassischen Fehlstart hin, … weiterlesen

ESVler kämpfen und siegen

Nach dem Schlusspfiff der Partie zwischen den Rosenheimer Handballherren und dem SV Anzing III sah ESV-Coach Marius Michel zufrieden aus: Seine Männer hatten in den vorangegangenen 60 Minuten im Duell mit dem Tabellennachbarn eine geschlossene kämpferische Leistung gezeigt, zur Halbzeitpause knapp mit 13:12 geführt und ab der 45. Spielminute die Weichen zum 30:26 Heimerfolg gestellt. … weiterlesen

Handballerische Magerkost reicht nicht zum Sieg

In der ersten Partie des neuen Jahres mussten die Handballherren des ESV Rosenheim am Sonntagabend beim TSV Grafing antreten: Die Inntaler lagen zur Halbzeitpause noch mit 12:13 in Führung, in der zweiten Spielhälfte übernahmen die Gastgeber die Regie, die ESVler laufen bis zum Ende einem knappen Rückstand hinterher und verlieren am Ende unnötig mit 28:27. … weiterlesen