Bayernliga in Rosenheim

Unsere männliche C-Jugend hat es tatsächlich vollbracht. In einem dramatischen Finale letzten Samstag in der dritten und letzten Qualifikationsrunde in Bayreuth setzten sich unsere Jungs im finalen Spiel mit einem Tor gegen die Heimmannschaft durch und erreichten dadurch im Turnier den zweiten Platz. Damit sicherten sie sich den letzten freien Platz in der höchsten Jugendliga … weiterlesen

Bayernliga am Samstag in Rosenheim

Ungewohntes Flair in der Luitpoldhalle am Wochenende. Ab 10:30 Uhr finden dort für die männliche C-Jugend die Qualifikationsspiele zur Bayernliga statt, der höchsten Jugendliga im südlichsten Bundesland. Nachdem unsere Jungs in der ersten Qualifikationsrunde zur Landesliga den Turniersieg errungen haben, dürfen sie in der zweiten Runde das Turnier sogar in der heimischen Halle austragen. Der Turniersieger … weiterlesen

Qualifikationsturniere für die männliche Jugend

Am kommenden Wochenende, den 29. April 2017, spielt unsere A-Jugend vor heimischem Publikum in der Luitpoldhalle um die Qualifikation zur Bezirksoberliga. Beginn ist um 10:30 Uhr. Zur selben Zeit bewirbt sich die neuformierte C-Jugend in Ismaning um die Qualifikation zur Landesliga. Das jeweils letzte Spiel wird um 15:30 Uhr angeworfen. Spannende und unterhaltsame Spiele sind … weiterlesen

Neue Spielpläne für die Saison 2016/17

Mit dem Sommer geht es auch bei den Handballern heiß zu … allerdings nur aufgrund der hohen Temperaturen beim Training in den Hallen. Ansonsten herrscht Sommerpause. Nach der Qualifikation im Jugendbereich stehen nun die Spieltage für die neue Saison fest. Auftakt ist ein Auswärtsspiel unser männlichen C-Jugend am 17. September, welche auch das erste Heimspiel der Saison … weiterlesen

Rosenheimer Aufholjagd wird belohnt: Knapper Heimsieg gegen ebenbürtige Föchinger

Die Handballherren des ESV Rosenheim konnten am Sonntagabend den dritten Sieg in Folge feiern: Gegen den Aufsteiger aus Föching lagen die Gastgeber lange Zeit zurück und taten sich überraschend schwer (Halbzeitstand 13:16). Erst in der Schlussviertelstunde können die Gastgeber erstmals ausgleichen und am Ende nach spannendem Finnish knapp mit 28:27 gewinnen.