Erneute unnötige Niederlage der ESV-Herren

Aus der erhofften Revanche wurde nichts, die Durststrecke geht weiter: Die Handballherren des ESV Rosenheim verloren nach dem 27:32 in der Hinrunde auch das Rückspiel am Sonntag auswärts gegen den TSV EBE Forst United mit 32:27. Zur Halbzeitpause lagen die Inntaler noch mit 13:15 in Führung, nach dem Seitenwechsel machten die ESV-Herren zu viele technische … weiterlesenErneute unnötige Niederlage der ESV-Herren

ESVler gegen Brannenburg ohne Chance

Abfuhr statt Revanche: Nach der knappen 26:24 Hinspielniederlage zogen die Handballherren des ESV Rosenheim auch im Rückspiel gegen den TSV Brannenburg den Kürzeren. Die Gastgeber zeigten am Sonntagabend im Derby ihre schlechteste Saisonleistung, lagen zur Halbzeitpause bereits mit 12:19  zurück und gingen am Ende mit 23:29 unter. Die Gäste aus Brannenburg waren von Beginn an … weiterlesenESVler gegen Brannenburg ohne Chance

ESV-Herren unterliegen trotz Halbzeitführung

Beim TSV Unterhaching III unterlagen die Handballherren des ESV Rosenheim am Samstag auswärts mit 24:18. Zur Halbzeitpause lagen die Inntaler noch mit 9:12 in Führung, in der zweiten Spielhälfte waren die Gastgeber die bessere Mannschaft und bestraften die Rosenheimer Fehler konsequent. Die ESV-Herren gingen beim Tabellenführer als Außenseiter in die Partie. Haching gab in den … weiterlesenESV-Herren unterliegen trotz Halbzeitführung

ESVler starten mit Sieg in die Rückrunde

Im ersten Spiel des Jahres feierten die Handballherren des ESV Rosenheim am Sonntagabend gegen den SV Anzing III einen überzeugenden Heimerfolg. Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber erstmals in Führung, lagen zur Pause mit 11:7 vorne und bauten den Vorsprung bis zum 24:16 Endstand weiter aus. Beide Teams starteten verhalten in die Partie, Tore … weiterlesenESVler starten mit Sieg in die Rückrunde

ESVler weiter im Aufwind: 29:23 Heimerfolg gegen den UHC Salzburg

Im letzten Spiel der Hinrunde konnten die Handballherren des ESV Rosenheim am Sonntagabend in der Rosenheimer Gabor-Halle den UHC Salzburg unerwartet deutlich mit 29:23 (Halbzeitstand 12:11) bezwingen. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und lagen nach wenigen Minuten bereits mit 5:0 in Führung. Gegen die gut stehende ESV-Abwehr taten sich die Salzburger Angreifer zunächst schwer. … weiterlesenESVler weiter im Aufwind: 29:23 Heimerfolg gegen den UHC Salzburg

ESVler holen Punkt bei BOL-Absteiger

Am Samstagabend mussten die Handballherren des ESV Rosenheim auswärts beim BOL-Absteiger in Trudering antreten. Die Inntaler konnten sich spielerisch im Vergleich zu den letzten Partien steigern und mit einer knappe 2-Tore-Führung (10:12) in die Halbzeitpause gehen. In der Schlussphase verspielten die ESVler einen möglichen Auswärtssieg, am Ende trennten sich beide Teams mit 19:19. Gegen den … weiterlesenESVler holen Punkt bei BOL-Absteiger

ESV-Herren neben der Spur

Mit einer deutlichen 30:21 (14:10)-Pleite bei den Sportfreunden Föching sind die Handballherren des ESV Rosenheim endgültig im Abstiegskampf angekommen. Die Inntaler versuchten in der Partie viel, es gelang ihnen aber zu wenig. Mitte der zweiten Halbzeit waren die ESV-Herren beim 21:17 noch in Schlagdistanz, in der Schlussphase bauten die Gastgeber den Vorsprung mühelos bis zum … weiterlesenESV-Herren neben der Spur

ESV-Herren ohne Biss – zu deutliche Niederlage gegen Prien

Nichts zu holen gab es am Samstagabend für die Handballherren des ESV Rosenheim beim TuS Prien, die Inntaler verloren nach enttäuschender Leistung deutlich mit 36:26 (Halbzeitstand 18:10). Beim BOL-Absteiger hatten die ESVler eigentlich nichts zu verlieren, die Favoritenrollen lag bei den Gastgebern. Die Mannschaft von ESV-Coach Till Senftner begann dennoch nervös und unkonzentriert:  Drei Ballverluste … weiterlesenESV-Herren ohne Biss – zu deutliche Niederlage gegen Prien

ESV-Herren mit erstem Saisonsieg

ESV-Herren mit erstem Saisonsieg Das Derby gegen den SV Bruckmühl konnten die Handballherren des ESV Rosenheim am Samstag durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 25:19 (Halbzeitstand 10:8) gewinnen. Ab Ende der ersten Halbzeit übernahmen die Hausherren die Regie, bauten die Führung im zweiten Durchgang weiter aus und konnten diese durch eine gute Abwehrleistung bis zum Spielende … weiterlesenESV-Herren mit erstem Saisonsieg